So machen Sie mit

Die teilnehmenden Verbraucher*Innen binden sich vertraglich für ein Erntejahr und erwerben damit die von ihnen gewünschten Ernteanteile. Schließen Sie bitte mit dem jeweiligen Hof einen Einzelvertrag ab. Einzelverträge: Lentföhrden (Kosten und Anfahrtspauschale werden abgebucht) und Haidehof (Kosten bitte an den Haidehof überweisen, es gibt keine Anfahrtskosten).

 

Für unser Depot zahlt jede* Solawist*in eine Einmal-Einlage in dieser Höhe (in bar an Kirsten): 60€ bei 1 Ernteanteil; 30€ bei 1/2 Ernteanteil; 15€ bei nur Eiern. Die Einlage wird nicht zurückgezahlt und wird nur einmalig bei Eintritt in die Solawi fällig. Zweck der Einlage ist es, eine Rücklage z.B. für Neuanschaffungen aufzubauen.

 

Sie können zu jedem Monatsersten einsteigen. Beim Haidehof läuft Ihr Vertrag bis zum 30.04. des Folgejahres, bei Lentföhrden läuft Ihr Vertrag 12 Monate.

 

Es werden wöchentlich (das ganze Jahr hindurch) frisches Gemüse, Milchprodukte, Fleisch und Eier in ein gemeinsames Depot im Zentrum von Rissen angeliefert. Alle Solawist*innen bekommen vorher eine Info, was in der nächsten Lieferung konkret enthalten ist. Beispiele aus dem letzten Jahr können sie hier sehen.

 

Zu Ihrem Ernteanteil können Sie über den Shop von Lentföhrden individuell weitere Produkte zubuchen. So können Sie z.B. auch eine Kombination aus Gemüse und Milchprodukten oder auch eine Kombination aus Gemüse und Fleisch erhalten.

 

Die Abholung erfolgt individuell und flexibel (24/7).

 

Das Depot wird von Solawist*innen sauber gereinigt und gepflegt. Aus unseren Reihen werden auch die organisatorischen Aufgaben geleistet (Verwaltung, Mit-Organisation von Festen, Mit-Organisation von Hofführungen, Mitarbeit am Hof wenn gewünscht,...).

Checkliste was zu tun ist

- Registrieren Sie sich auf unserer Homepage wenn Sie neu dabei sind

- Vertrag mit dem oder den Höfen abschließen

- Überweisung an den Haidehof vornehmen wenn Sie Eier erhalten

- Einmal-Einlage bar an Kirsten zahlen

- Zustimmung zur Liste aller Solawist*innen geben

- Mitglied in der Signalgruppe werden.

- Ihre Ernteanteile abholen und ab und zu den Raum und die Regale fegen