Häufige Fragen - Details

Welche Vorteile bietet die Solawi im Vergleich zu einer bequem gelieferten Abo-Kiste?

Als SoLawist*innen wir verstehen uns nicht ausschließlich als Kund*innen, sondern als Gemeinschaft: Alle, die dabei sind, sind eingeladen, unsere Initiative mitzugestalten. Dabei suchen wir nach Wegen, möglichst vielen Menschen unabhängig von ihren Einkommensverhältnissen die Teilnahme zu ermöglichen.

Unser Ziel ist, durch unsere Initiative einen aktiven Beitrag zur Ernährungswende und zur Agrarwende zu leisten.

Weitere Unterschiede zum Gemüsekisten-Abo:

  • wir arbeiten daran, nach und nach eine möglichst komplette Lebensmittelversorgung aufzubauen. Dazu gehen wir Partnerschaften mit verschiedenen Erzeugern aus der unmittelbaren Umgebung ein. Neben Gemüse können jetzt schon Milchprodukte, Fleisch und Eier bezogen werden. Zukünftig möchten wir auch Obst, Käse, Backwaren, Kaffee etc. aufnehmen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt!

  • Mitbestimmung und Transparenz: In der Partnerschaft mit den Höfen ist auch Raum dafür, persönliche Wünsche und Vorlieben einzubringen.

  • Durch den unmittelbaren Kontakt zu den Erzeugern erfahren wir viel über die Entstehung unserer Lebensmittel: Wann wird was geerntet? Welchen Einfluss haben Witterung und Klima(wandel)? Unter welchen Bedingungen arbeiten Landwirte und Erzeuger?

  • persönlicher Austausch: gemeinschaftliche Aktionen wie Hoffeste und Hofbesuche und auch die gemeinsame Gestaltung und Weiterentwicklung unserer Initiative ermöglichen Geselligkeit und das Zusammenwachsen als Gemeinschaft. Natürlich können auch Ernteanteile untereinander aufgeteilt oder getauscht werden, „Urlaubsvertretungen“ organisiert und Rezepte miteinander geteilt werden!

Zuletzt aktualisiert am 01.04.2021 von Zukunftsforum Rissen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.